„KKT für Mitarbeiter“

So fühlte sich der Impulstag an. Groß, wirklich groß, mit vielen bekannten und unbekannten Gesichtern, mit abwechslungsreichem Programm, gutem Essen, Workshops, Gottesdienst – alles war dabei. Und es war großartig.

Nachdem wir beim Ankommen in Selb schon etwas ins Gespräch gekommen waren, ging es nach dem Aufwärmen gleich rein ins Thema: Wie führe ich mit Jugendgruppen Projekte durch? Wir lernten das Konzept des „leitenden Begleitens“ kennen und machten uns Gedanken, welche Projekte uns mal interessieren würden – von einer Kirchenband über die Umgestaltung von Jugendräumen bis hin zu Freizeiten war alles dabei.

Nach einem leckeren Mittagessen in der Oase warteten die Workshops auf uns: Ob wir uns nun mit Andachten, Erlebnispädagogik, Basteln, systemischem Leiten, der Bibel, Social Media oder Theater beschäftigten: Überall lernte man etwas hinzu, immer konnte man etwas für die eigene Arbeit mitnehmen.

Krönender Abschluss war der Gottesdienst mit der Band Facedown aus Hof, die uns nochmal einheizte und für gute Stimmung sorgte.

Dann war er auch schon vorbei, der Mitarbeiter Impulstag. Wir haben gelacht, gelernt, gequatscht, gespielt, gesungen, gefeiert und noch vieles mehr – und jetzt freuen wir uns auf eine Wiederholung.

 

Von Fabian Lauterbach